Autoren-Archiv für Benjamin Kohlhase

Über Benjamin Kohlhase

,

Bäckerei muss still gelegt werden

Liebe Mitglieder, Freunde, Angehörige und Kunden,

wir informieren Sie heute über folgenden Unternehmerbeschluss des Vorstands.

Als Vorstand haben wir, in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat, beschlossen die Bäckerei zum 28.02.23 still zu legen.

Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass wir kein tragfähiges Fortführungskonzept für die Bäckerei entwickeln und vereinbaren konnten. Die seit Jahren hohen Verluste konnten trotz all unserer Bemühungen und neuen Wege nicht beseitigt werden. Die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Energiesektoren verschärften zusätzlich diese Situation.

Die Entscheidung ist uns schwer gefallen. Wir haben uns gründlich um eine Fortführungsperspektive bemüht und nach gangbaren Wegen gesucht. Die Entscheidung schmerzt uns alle, sie musste jedoch gefällt werden.

Mit den betroffenen Mitarbeitenden wurden bereits Gespräche über eine Weiterbeschäftigung geführt.

Auch wird derzeit mit den betroffenen Beschäftigten in der Werkstatt Bäckerei das Gespräch geführt. Ihnen werden Plätze in unseren anderen Werkstätten angeboten.

Für den Vorstand

Michaela Eschenfelder

Vorstand WfbM, Tafö, BBB

Benjamin Kohlhase

Vorstand kaufmännische Dienstleistungen

Christian Schreiber

Vorstand besondere Wohnformen

 

 

Betriebsferien

Wir sind vom 22.12.22- 2.1.2023 in dedn Bereichen WfbM, Tafö, BBB sowie der Verwaltung und Teilen der Technik in den Betriebsferien.

Mitgliederversammlung vom 20.12.22

Die Mitgliederversammlung hat am 20.12.22 beschlossen, die Betriebe besondere Wohnformen, WfbM, Tafö und BBB aus dem Verein in eine eigene gGmbH auszugliedern.

Geplant ist dieser Schritt auf 1.4.2023.

Der Vorstand des Vereins wurde nun durch die Mitgliederversammlung beauftragt die nötigen Schritte einzuleiten.

Ebenfalls wurde der Aufsichtsrat in seinem Mandat bis Ende März 2023 bestätigt.

 

Stellenausschreibung SACHBEARBEITUNG CONTROLLING (w/m/d)

neu zu besetzen ist eine Teilzeitstelle (15 Stunden/Woche) als

SACHARBEITUNG CONTROLLING (w/m/d)

Fachliche Qualifikation:

Für die Stelle ist ein Studium der

  1. Betriebswirtschaftslehre (IHK/BA/Uni/FH) mit dem Schwerpunkt Unternehmenssteuerung (Controlling) oder Unternehmensberatung erwünscht.
  2. Du kennst im besten Fall das Finanzbuchhaltungsprogramm SIMBA, das Klientenverwaltungsprogramm DARWIN 3 und hast eine Affinität zu Datenbanken und Excel.
  3. Du kennst das BTHG und seine Kalkulationsgrundlagen inkl der Kosten- und Leistungsechnung
  4. Du hast erste Erfahrungen mit Produktkalkulation gemacht
  5. Die Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung sind Dir geläufig.

Persönliche Qualifikation:

Liebevoller Umgang mit Menschen mit und ohne Behinderung, Tatkraft, Teamfähigkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Kontaktfreude, Lernbereitschaft, Umgang mit Konflikten, Humor.

Aufgaben

Du

  • entwickelst und betreust die interne Kostenrechnung
  • optimierst Prozesse und interne Abläufe
  • bist verantwortlich für das Reporting
  • Erstellst das Budget
  • unterstützt bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • betreust die Kalkulationsgrundlage für Leistungs- und Vergütungsverhandlungen mit den Kostenträgern
  • führst ad hoc Kalkulationen durch.
  • unterstützt bei Präsentationen und Projekten den Vorstand kaufm. Dienstleistungen

Die Gemeinschaft Grebinsrade bietet Dir:

  1. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  2. Einen langfristigen Arbeitsplatz
  3. Ihre Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  4. Betriebliche Altersversorgung
  5. Gehaltsumwandlungsoptionen
  6. Option für einen Teil der Arbeitszeit im Home Office

Bewerbungen bitte schriftlich per Mail an

Personalwesen

z.H. Frau Scharmukschnis

scharmukschnis@grebinsrade.de

Grebinsrade, 19.01.2023

Stellenausschreibung: SACHARBEITUNG BUCHHALTUNG (w/m/d)

neu zu besetzen (Erweiterung) ist eine Teilzeitstelle (ca. 15 Stunden/Woche) als

SACHARBEITUNG BUCHHALTUNG (w/m/d)

Fachliche und persönliche Qualifikation:

Für die Stelle ist eine Ausbildung als

  1. BuchhalterIn oder
  2. Steuerfachangestelte/r oder
  3. BetriebswirtschaftlerIn (Uni/FH) Voraussetzung.
  4. bestenfalls verfügen Sie über Erfahrung mit dem Finanzbuchhaltungsprogramm SIMBA
  5. haben Kenntnisse und Erfahrung in der Kostenstellenrechnung
  6. und verfügen über Kenntnisse des Steuerrechts einer gemeinnützigen Organisation.
  7. Liebevoller Umgang mit Menschen mit und ohne Behinderung, Tatkraft, Teamfähigkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Kontaktfreude, Lernbereitschaft, Umgang mit Konflikten, Humor.

 

Die Aufgaben:

Sie übernehmen im Team das Debitoren- und/oder Kreditorenmanagement unserer gemeinnützigen Organisation, bestehend aus Leistungen und Kosten der Bereiche besondere Wohnformen, WfbM, Tagesförderung, Berufsbildung, Landwirtschaft und Verwaltung.

Sie unterstützen darüber hinaus die Finanzbuchhaltung in diversen Routine- oder Tagesaufgaben und bei der Erstellung des Jahresabschlusses.

 

Die Gemeinschaft Grebinsrade bietet Ihnen:

  1. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  2. Einen langfristigen Arbeitsplatz
  3. Ihre Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  4. Betriebliche Altersversorgung
  5. Gehaltsumwandlungsoptionen

Bewerbungen bitte schriftlich per Mail an

Personalwesen

z.H. Frau Scharmukschnis

scharmukschnis@grebinsrade.de

Kaufmännischer Vorstand

Liebe Menschen in Grebinsrade,
der Aufsichtsrat hat mich per 01.01.2022 zum Kaufmännischen Vorstand berufen.

Einige von Ihnen kennen mich bereits aus dem Mandat als Aufsichtsrat welches ich seit 2018 inne hatte oder als Interims Vorstand (Seit März 21).
Beruflich bin ich viele Jahre als Unternehmensbegleiter in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen tätig gewesen.
In Grebinsrade werde ich mich auf die kaufmännische Vorstandstätigkeit fokussieren und gemeinsam mit den Kollegen im Vorstand Sie in der täglichen Arbeit unterstützen und begleiten um für unsere Menschen mit Teilhabebedarf das bestmögliche zu ermöglichen.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Kohlhase

Kaufmännischer Vorstand

Neues Vorstandsmitglied Werkstätten, Tafö und BBB

Vorstand und Aufsichtsrat begrüßen Frau Michaela Eschenfelder als neues Mitglied im Vorstand. Frau Eschenfelder wird als Leitung die Bereiche Werkstätten, Tafö und Berufsbildungsbereich verantworten.

Frau Eschenfelder stellt sich vor:

Mein Name ist Michaela Eschenfelder, ich bin 42 Jahre alt und lebe mit meiner Familie seit ca. 6 Jahren im schönen Schleswig-Holstein, ca. 30 Kilometer von Grebinsrade entfernt, in der Probstei.

Geboren und aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb mitten im Ruhrgebiet, habe ich nach meiner schulischen Laufbahn, als gelernte Landwirtin und Arbeitspädagogin über 14 Jahre soziale Landwirtschaft (ökologischer Gemüseanbau), in NRW, Niedersachsen und Berlin aktiv mitgestaltet.

Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen bei der Teilhabe am Arbeitsleben zu fördern bereitet mir sehr viel Freude, so dass ich schon früh den Wunsch hatte Projekte aufzubauen und zu gestalten. Nach meinem berufsbegleitendem Studium des Managements im Sozial und Gesundheitswesen und als Mitarbeiterin in verschiedenen Arbeitsmarktprojekten, leite ich seit 2017 die Land in Sicht im Kreis Plön GmbH noch bis zum 30.6.21.

Mit großer Freude werde ich ab dem 1.7.21 als Vorstand und Werkstattleiterin meine Tätigkeit in Grebinsrade aufnehmen. Für mich verbindet sich mit dieser Aufgabe meine innere Haltung zur Natur und zum Menschen, mit meinen beruflichen Vorstellungen und Werten.

Ich bin gespannt auf das was kommt und freue mich über ein herzliches, konstruktives und klares Miteinander.

Michaela Eschenfelder

Interimsvorstand Benjamin Kohlhase

Liebe Menschen in Grebinsrade,
der Aufsichtsrat hat mich per 29.3.21 zum Vorstand (interims) berufen, um das bestehende und unterbesetzte Vorstandsteam in einer Übergangsphase bis ca. Ende des Jahres zu unterstützen.

Einige von Ihnen kennen mich bereits aus dem Mandat als Aufsichtsrat, welches ich seit 2018 inne hatte.
Beruflich bin ich als Unternehmensbegleiter in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen tätig.
In Grebinsrade werde ich mich auf die Vorstandstätigkeit fokussieren und gemeinsam mit den Kollegen aus dem Vorstand Sie in der derzeitigen Übergangsphase führen und begleiten. Meine Vorstandsrolle wird auch die Sprecherfunktion für das Außenverhältnis (Aufsichtsrat, Mitglieder, Öffentlichkeit) beinhalten.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Kohlhase

Vorstand (interims)